Text- und Data Mining für die Qualitätsanalyse in der Automobilindustrie

Den Kunden richtig verstehen. Effektiver auf Kundenwünsche und -beschwerden eingehen – Grundvoraussetzung für die Qualitätsanalyse und – sicherung in der Automobilindustrie. In der computergestützten Qualitätsanalyse rückt man dem Kunden mittels Data bzw. Text Mining ein ganzes Stück näher.

Am 28. September 2010 findet die Fachtagung zur Qualitätsanalyse in der Automobilindustrie mittels Text- und Data Mining in Leipzig statt. Gegenstand der Tagung sind der Einsatz von Data und Text Mining Verfahren für die Qualitätsanalyse und –absicherung in der Automobilindustrie. Mit der zunehmenden Verfügbarkeit von Herstellerinternen und öffentlich verfügbaren Datenressourcen wie Foren und Blogs zu Automobil relevanten Themen gewinnen Data und Text Mining basierte Verfahren für die Qualitätssicherung und die frühzeitige Erkennung von Anomalien zunehmend an Bedeutung.
Die Fachtagung, die in Kooperation zwischen der Daimler AG und der Volkswagen AG sowie dem Fraunhofer Institut IAIS, St. Augustin, und dem Institut für Informatik der Universität Leipzig durchgeführt wird,

  • verdeutlicht die Industrierelevanz von Data und Text Mining Verfahren für die Qualitätsanalyse und –absicherung,
  • bietet eine Kurzeinführung in deren Grundlagen und Anwendungsmöglichkeiten,
  • ermöglicht den fachlichen Erfahrungsaustausch anhand von Praxisbeispielen und ersten Erfahrungsberichten.

error
error
error